Suche
Suche Menü

U17 verabschiedet sich mit guten Leistungen in die Winterpause

6460E2CA-BCD3-40EC-B594-0341A29E45C2

Mit zwei guten Turnieren am Samstag und Sonntag verabschiedet sich unsere U17 in die verdiente Winterpause. Am Samstag konnte man sich in Woffenbach mit vielen BOL Gegnern messen. Dieser Leistungsvergleich ist dahingegen sehr wichtig, da der Aufstieg in die BOL das klar erklärte Ziel ist. Durch ein schwaches erstes Spiel startet man mit einer 2:4 Niederlage gegen den späteren Turniersieger Schwarzer-Laber. Doch die Mannschaft reagierte sehr stark und schoss den BSC Woffenbach 2 mit 6:2 ab. Im letzten Vorrundenspiel kam man, trotz deutlichem Chancenplus und einer guten Leistung, leider nicht über ein 1:1 hinaus. Dennoch stand man im Halbfinale, dort traf man auf den Gastgeber BSC Woffenbach. Als klar bessere Mannschaft ging man mit 1:0 in Führung, doch durch fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen in Sachen 2. Minuten-Strafen und ausbleibendem Siebenmeterpfiff musste man sich am Ende mit 2:1 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 lag das Team gegen den guten BOL-Ligist FC Amberg schon mit 2:0 zurück. In den letzten 3 Minuten, bewies die Mannschaft sehr gute Moral und drehte die Partie in der kurzen Zeit.

Am Sonntag ging es dann zur 1. Runde der Hallenkreismeisterschaft (HKM), die sehr hohe Priorität für das Trainergespann der U17 birgt. Man ging als klarer Favorit in das Turnier. Dieser Favoritenrolle wurde der SC dann auch mehr als gerecht. Mit sehr schönem und gutem Fußball holte man in 5 Spielen die volle Ausbeute von 15 Punkte mit einem starkem Torverhältnis von 19:4. Damit zieht man hochverdient in die Zwischenrunde am 20.01.2018 ein.

Wir sind stolz auf euch Jungs! Wir wünschen dem gesamten Verein und allen weiteren schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

E5215E4B-C006-49AA-9C6A-F347D4F264BC CAF861A8-C5E6-49D6-8D04-4A8BF42D4A56 840241E6-3ADB-4037-BF50-0BD81B51A383 271ECC5F-DBE9-4020-B1F7-EA8F9E6AE9AA 8A597F9C-B79E-4A45-87E8-261FCA378FBC