Suche
Suche Menü

So lief die Woche bei den Herren und der Jugend

IMG-20180228-WA0002

Herren (LL): Am Freitag kam es zum nächsten Flutlichtknaller im Waldstadion. Der SC empfing den TSV Neudrossenfeld, der aufgrund von mehr Spielen auf Rang 3 stand. In diesem richtungsweisenden Spiel ging es darum, wer erster Verfolger des TSV Buch und des ATSV Erlagen wird. Mit 13! Heimsiegen in Serie, ging unsere 1. Mannschaft natürlich mit breiter Brust und dem Ziel diese starke Serie noch weiter auszubauen in die Begegnung. Nach 90 Minuten hieß es durch einen tollen Treffer 1:0 für Feucht und der 14. Heimsieg in Serie war amtlich. Kleiner Wehrmutstropfen dabei war allerdings die Verletzung von Marco Christ. Bereits am Dienstag geht es in der Landesliga mit der Nachholpartie beim ASV Veitsbronn-Siegelsdorf weiter, ehe am Wochenende das nächste Auswärtsspiel bei der SG Quelle Fürth ansteht.

U19-Junioren (KL): Unter der Woche gewann unsere U19 das Nachholspiel zu Hause gegen den FSV Stadeln mit 4:0. Am Wochenende traf man dann auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer Post SV Nürnberg. Dort unterlag man leider mit 2:4. In der Tabelle stehen unsere A-Junioren weiterhin auf dem 3. Platz.

U17-Junioren (KL): Die B-Jugend hatte am Wochenende spielfrei und greift am Mittwoch bei der SG Herrieden wieder in das Geschehen ein.

U15-Junioren (BOL): Die U15 traf in einem richtungsweisenden Spiel im Kampf um den Klassenerhalt auf den ASV Neumarkt. In einem packenden Spiel mit drei Elfmetern (2 für ASV, 1 für den SC) setzten sich unsere Jungs nach kämpferischer und psychischer Top-Leistung mit 3:2 durch und sicherten die wichtigen 3 Punkte. Der ASV Neumarkt konnte durch 2 Elfmeter, zweimal einen Rückstand ausgleichen, doch in der Nachspielzeit erzielte der SC doch noch den entscheidenden Treffer.

U14-Junioren (KK): Unsere C2 setzte sich mit einem souveränen 3:0 gegen die DJK Eintracht Süd durch. Am Ende hätte das Ergebnis durchaus um einiges höher ausfallen können.

U13-Junioren (BOL): Die D1 hatte am Wochenende spielfrei und trifft am Mittwoch im Pokal auf den Post SV Nbg.

D2-Junioren (KL): Unsere D2 traf auf den kommenden Pokalgegner der D1 und erzielte dort ein 2:2.

D3-Junioren (KK): Die D3 gewann ihr Heimspiel klar mit 3:0 gegen die DJK Nbg.-Eibach.

D4-Junioren (KG): Das Highlight der D4 gegen den 1. FCN endete mit einem sehr deutlichen 9:0 für den Club.

U11-Junioren: Am 2. Spieltag holte sich unsere E1 die Tabellenführung ihrer Gruppe durch ein klares 8:3 beim ESV Flügelrad Nbg.

U9-Junioren: Die F1 besiegte den ASV Zirndorf klar mit 11:1