Suche
Suche Menü

So lief die Woche für Herren und Jugend

IMG-20180228-WA0002

Herren (LL): Für unsere 1. Mannschaft stand das letzte Heimspiel der Saison an. Nachdem es nur noch eine kleine Chance zum Aufstieg gab, wollte man zumindest die famose Heimserie beibehalten und die Saison zu Hause ohne Niederlage und mit 16 Siegen abschließen. Mit einem frühen 1:0 gelang dies auch, denn man konnte die Führung trotz einer gelb-roten Karte souverän über die Zeit bringen. Da parallel Buch und ATSV Erlangen jedoch gewannen bleibt dem SC leider nur der undankbare 3. Tabellenplatz.

U19-Junioren (KL): Unsere A-Jugend spielte daheim gegen die JFG Sulzachtal 1:1. Ebenso wie die 1. Mannschaft steht man auf dem 3. Platz, hat aber mit dem Aufstieg nichts mehr zu tun.

U17-Junioren (KL): Für die B-Jugend stand am Sonntag ein schweres Auswärtsspiel beim TSV Buch an. Diese hatten sich zur Rückrunde gefangen und ärgerten zuletzt regelmäßig die Aufstiegsaspiranten. Der SC tat sich zunächst schwer und kurz nach der Halbzeit stand es auch nur 1:1. Doch je länger das Spiel dauerte, desto stärker wurde auch die U17 und somit stand am Ende ein verdientes 4:1. Mit zwei Spielen mehr führt man die Tabelle an.

U15-Junioren (BOL): Für die U15 gab es die nächste empfindliche Niederlage. Leider ging man bei der SG 83 Nbg.-Fürth mit einem 3:0 leer aus. Dennoch heißt es nicht aufgeben, noch ist alles möglich.

U14-Junioren (KK): Den sechsten Sieg in Serie fuhr unsere C2 am Wochenende ein. Gegen den KSD Hajduk gab es den nächsten zu null Sieg. Eine wirklich starke Rückrunde bis hier. Klasse!

U13-Junioren (BOL):  Unter der Woche belegte unsere D1 in der Abschlussrunde des Pokal einen guten 4. Platz. Gegner waren unter anderem der FCN (5.) und Greuther Fürth. Am Wochenende traf man dann in der Liga erneut auf die SpVgg Greuther Fürth. Nach Führung musste man noch eine 2:4 Niederlage hinnehmen.

D2-Junioren (KL): Unsere D2 verlor leider mit 2:0 bei der SG Quelle Fürth.

D3-Junioren (KK): Auf einem sehr guten Platz in Feucht konnte unsere D3 endlich mal ihr fußballerisches Können aufzeigen. Im Freundschaftsspiel gegen den SC Worzeldorf gab es einen klaren 10:0 Sieg.

D4-Junioren (KG): Unsere D4 befindet sich bereits in der kurzen Pause über Pfingsten.

U10-Junioren: Am Vatertag hatte unsere U10 ein kleines Turnier. Mit einem Torverhältnis von 16:0 belegte man einen guten 3. Platz. Die einzige Niederlage gab es im Halbfinale nach 11m Schießen, als drei mal das Aluminium im Weg war. Den späteren Turniersieger, hatte man in der Vorrunde mit 2:0 besiegt. Am Wochenende gab es dann ein Torfestival. Bei den SF Großgründlach gewann man spektakulär mit 6:9.

U9-Junioren: Unsere U9 traf unter der Woche auf den FCN. Dieser war leider eine Nummer zu groß, und so gab es eine 0:6 Niederlage. Am Wochenende aber dann schon wieder Wiedergutmachung. Die SG 83 Nbg.-Fürth fegte man mit 11:2 vom Feld.