Suche
Suche Menü

U17 wird Kreisligameister

U17 SC Feucht

Mit einem 11:0 am letzten Spieltag in der Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe ist die U17 des SC Feucht Meister geworden. Durch konstant gute Leistungen über die gesamte Saison hinweg blieb man in der Verfolgerrolle hartnäckig und als die Konkurrenz schlussendlich patzte, übernahm man die Tabellenführung und gab sie bis zum letzten Spieltag nicht mehr her. Nach einer guten Hinrunde, wurde im Trainingslager in Berlin im Winter der Grundstein für die sensationelle Rückrunde gelegt (wir berichteten). An dieser Stelle möchten wir dem Team und Trainerteam gratulieren. Herzliche Glückwunsch Männer, wir sind stolz auf euch!

Das Team: Valentino Valerio-Acosta, Ben Belzer, Ioannis Mousailidis, Julius Zylka, Justin Albrecht, Almperto Nikoli, Vasili Dimitriadis, Constantin Zylka, Luc Büschel, Arian Bylygbashi, Florjant Spahija, Damien „Lui“ Salerno, Lampros Spyrolari, Besar Kelmendi, Marcel Schröder, Niko Patsidis.

Das Trainerteam: Raphael Streitel (übernahm von Müslüm Alver vor der Winterpause), Jannik Schneider, Rene Rouai, Tamino Valerio-Acosta, Dejan Petcovic (führte Saison für beruflich verhinderten Raphael Streitel zu Ende, 3 Spiele)

Ein riesen Dankeschön geht natürlich auch an die Eltern/Fans, die uns die gesamte Saison über sensationell unterstützten und mit Allerlei versorgt haben!

Um den Aufstieg in die BOL perfekt zu machen, muss nun ein Entscheidungsspiel aufgrund der Punktgleichheit mit der SG 83 Nbg.-Fürth statt finden. Über eure Unterstützung hierbei würden wir uns sehr freuen. Alle wichtigen Daten zum Aufstiegsspiel:

Wo? Sportanlage Nürnberg Finkenbrunn 145, 90469 Nürnberg (ESV Flügelrad)

Wann? Am 01.07. um 10:30h

Wir freuen uns auf euer Kommen und eure Unterstützung!