Suche
Suche Menü

3. Rahmer Hallenmasters – Bericht vom Auftaktwochenende

Rahmer Hallenmasters_ohne Sponsorenfeld (2)_01

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen 3. Rahmer – Hallenmasters ihren Auftakt in der Zeidlerhalle.

Der 1. SC Feucht e.V. gratuliert den Turniersiegern und dankt allen Teams für die Teilnahme und den gezeigten herausragenden Sportsgeist.

Der Dank des Vereins gilt allen Sponsoren, allen voran der Fa. Rahmer Dienstleistungen für das außerordentliche Engagement, welches erst die Ausrichtung solcher Turniere ermöglicht.

 

In den Altersklassen der U8 – U10 wurde das weit über Bayern hinaus bekannte Turnier erneut ausgespielt. Die nahegelegenen Nachwuchsleistungszentren vom 1. FC Nürnberg sowie der SpVgg Greuther Fürth ließen es sich nicht nehmen an den Wettbewerben teilzunehmen.

Im Teilnehmerfeld waren aber auch viele weitere Jugendteams namhafter Vereine, wie u.a. Jahn Regensburg, FSV Zwickau, FC Coburg, SpVgg Unterhaching, Eintracht Bamberg uvm. vertreten.

 

U8

Spannung pur war in der Feuchter Zeidlerhalle geboten, als im Finale des U8 Wettbewerbs die jungen Kicker des FCN zum allerersten Mal auf den Lokalrivalen von Greuther Fürth tragen. In einem spannenden Spiel setzte sich der Club mit einem knappen 3:2 durch.

Turnierplan U8: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1539096491

 

U9

Auch in der Altersklasse U9 setzte sich der 1. FC Nürnberg auf Grund der besten Spielanlage verdient durch. Im Halbfinale kam es hier ebenso zur Auseinandersetzung zwischen Greuther Fürth und dem FCN. Unter den Augen vieler Vereinsvertreter aus Fürth mussten die Fürther Jungs eine auf Grund des Spielverlaufs sehr unglückliche 1:2 Niederlage hinnehmen. Im Finale setzte sich der FCN dann souverän mit 4:2 gegen den FC Coburg durch, welcher ebenso von sich zu überzeugen wusste.

Turnierplan U9: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1539096766

 

U10

Die Teilnehmer des U10 Wettbewerbs wussten durch viel Eifer und fortgeschrittene Spielanlage die Zuschauer in Ihren Bann zu ziehen.

Die Fans erlebten in der Zeidlerhalle bereits im Vierteilfinale eine Reihe an Überraschungen.

So musste sich der bis dahin klasse aufspielende FCN dem TSV Weißenburg mit 1:2 geschlagen geben. Die Weißenburger Eltern und Fans sowie die neutralen Beobachter trauten Ihren Augen nicht und bejubelten spontan den Underdog.

Ebenso musste sich Jahn Regensburg bereits im Viertelfinale im Elfmeterschließen mit einem denkbar knappen 5:6 der Eintracht aus Bamberg geschlagen geben.

Das klasse Team von der SpVgg Unterhaching unterlag nur knapp gegen Fürth.

Bis ins Finale setzen sich dann absolut verdient die Teams vom FSV Zwickau und der SpVgg Greuter Fürth durch. Nach Führung der Fürther konnte Zwickau in letzter Minute mit einem Traumtor nach einem Drehschuss zum 1:1 ausgleichen. Wiederum musste das Elfmeterschießen entscheiden. Der FSV Zwickau behielt die besseren Nerven und holte sich den Pott.

Turnierplan U10: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1539096064

 

Die 3. Rahmer – Hallenmasters Serie 2018/19 wird an insgesamt drei Turnierwochenenden im Winter in den Altersklassen U8 – U15 ausgespielt. Die Turnierserie findet am 15. – 16.12.18 jeweils ab 09.30 Uhr mit den Turnieren der Jahrgänge U11 – U12 Ihre Fortsetzung in der Feuchter Zeidlerhalle. Die beiden hervorragend besetzten Turniere versprechen bereits heute Nachwuchsfussball auf höchstem Niveau im Markt Feucht. Flankiert werden die Turniere durch eine große Tombola, bei welcher es je Turnier 800 sportliche Preise zu gewinnen gibt.

Weitere Turniere:

U11, 15.12.2018: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1540720241

U12, 16.12.2018:  https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1540742706

U13, 09.02.2018: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1540744313

U14/U15, 10.02.18: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1540745376

 

 

Feucht, 13.11.2018

 

1.SC Feucht e.V.

Waldstr. 12

90537 Feucht