Suche
Suche Menü

D-Jugend bleibt in den höchsten Ligen vertreten

53259827_2054534824568946_6690429200186212352_n

Nach wie vor breit aufgestellt bleibt die D-Jugend des 1. SC Feucht e.V.

Unsere D1 erreichte in der Bezirksoberliga einen sicheren Mittelfeldplatz und musste zu keinem Zeitpunkt um die Liga bangen. Das ambitionierte Team des Jg. 2007 und ihr erfahrener Coach Chris Ulhaas (ebenso Herrentrainer in Leinburg) sind heiß auf die BOL! Die Strukturen des Teams stimmen sehr gut. Regelmäßige Trainingslagerfahrten (wir berichteten) sowie Leistungsvergleiche tun ihr übriges, so dass wir mit einem starken Auftritt in der BOL der Saison 2019/20 rechnen dürfen. Die Ausbildungsphilosophie des Vereins wird mit sauberen Kombinationsspiel von hinten nach vorne umgesetzt.

Die Kreisliga wartet auf das Team unseres Abteilungsleiters Fussball und Trainer der D2 / U12. Der Jahrgang 2008 tritt in der Kreisliga, der zweithöchsten Liga der D-Jugend an. Ali Kurt konnte das Team trotz einiger Abgänge zu Beginn der letzten Saison Kraft seiner Erfahrung wieder aufbauen und legte dabei auf die Spielkultur großen wert.

Da wir über einen sehr spielstarken Jahrgang alten Kleinfeldjahrgang 2009 verfügen und dieser bereits in einigen Ligaspielen der Rückrunde der Vorsaison bereits am Kompaktfeld schnuppern durfte werden die 2009er nun in der Kreisklasse der D-Jugend vorzeitig unter Führung von Thomas Böker mitmischen.

Den Teams der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 kann man nur zur absolvierten Entwicklung gratulieren, Gerne laden wir alle Interessenten zu einem Probetraining nach Feucht ein, damit ihr unseren Umgang mit dem goldenen Lernalter kennen lernt.

Wir bitten um Voranmeldung unter 0179-2131998.