Suche
Suche Menü

U19 und U17 Teams des SCF greifen an – Wir suchen Dich zur Verstärkung der Jg. 2001, 2002, 2003 und 2004

IMG-20180401-WA0005

Die U19 des SC Feucht verpasste unter B-Lizenzinhaber, Trainer und Jugendleiter Sandor Bellai nur knapp den Aufstieg aus der Kreisliga und erreichte den 3. Rang. Der ehemalige ungarische Zweitligaspieler Bellai hat sich sofort nach Saisonende daran gemacht, am neuen Team der Jahrgänge 2001 und 2002 zu arbeiten.

Wir suchen Dich als Talent für unsere A-Jugend! Wir bieten Dir neben einer profunden Ausbildung die besten Chancen für den Einstieg in den Herrenfussball. Bereits in der kommenden Saison 2019/20 bieten wir talentierten U19 Spielern bereits die Chance, mit unserm Herren Landesligateam zu trainieren. Wir unterstützen Dich als Talent durch unseren Jugendförderverein bei der Bezahlung der VGN Tickets, wenn Du zu uns nach Feucht mit der S-Bahn kommst.

Werde Teil des SCF und sorge dafür, unsere U19 diese oder nächste Saison zurück in die BOL zu führen!

Auch unsere U17 sucht noch nach gezielten Kaderverstärkungen. Eine Reihe an Spielern des Jg. 2003 sowie das Meisterteam des Jg. 2004 macht sich in der Saison 2019/20 auf, mit der B-Jugend in die Bezirksoberliga aufzusteigen. Willst auch Du ein Teil unseres ambitionierten Teams sein und uns unterstützen, direkt zurück in die BOL aufzusteigen, dann bist Du herzlich willkommen. Wir bieten Dir nach Bedarf Unterstützung an, um die Fahrtkosten des VGN nach Feucht zu decken.Die neue U17 wird von dem vorjährigen Aufstiegstrainer des Jg. 2004, Georgios Koulouridis gemeinsam mit SCF Eigengewächs und Landesligaspieler Jannik Schneider (aktiver Spieler in Großschwarzenlohe) geführt. Ein Trainerduo, welches eine hervorragende Entwicklung des Teams vorhersehbar macht.

Interessierte Spieler wenden sich bitte an Ralph Stefan, Tel. 0179-2131998,