Suche
Suche Menü

U13 schwach, U10 stark, D3 betreibt Chancenwucher

Eine Auswahl von Spielen der Jugendteams des 1. SC Feucht vom vergangenen Wochenende:

Die U13 zeigte gegen Ansbach eine schwache Leistung und verlor folgerichtig 1:2. Eine bessere Phase in der ersten Halbzeit reichte zwar, um 1:0 in Führung zu gehen, doch danach trat man zu lethargisch auf, kassierte noch vor der Pause den Ausgleich und nach dem Wechsel durch ein schön herausgespieltes Tor noch das 1:2. Somit wurde in der BOL der Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Die U10 präsentierte sich stark gegen Rangierbahnhof und siegte 8:3. Vorne zeigte man sich erfolgreich, doch die Gegentore deckten Schwächen gegnerischen Eckbällen auf.

Die D3 gewann auch ihr zweites Saisonspiel, diesmal 8:1 in Heroldsberg. Bei konsequenterer Chancenauswertung wären doppelt so viele Tore für die Feuchter auf dem neuen Kunstrasen der Gastgeber möglich gewesen.